Zurück

Neue Häuser am Laakkanal, Visualisierung

Winterdienst bei der WG WARNOW

Winterdienst bei der WG WARNOW
Winterdienst bei der WG WARNOW

14.01.2020: Kommt er oder kommt er nicht? Diese Frage stellt sich immer wieder spätestens dann, wenn der Dezember zu Ende geht. Gemeint ist nicht der Weihnachtsmann, sondern der Schnee, der für viele zu einem schönen Fest einfach dazu gehört. Mittlerweile bleibt es aber häufig grau und regnerisch - leider oder Gottseidank.

Und wenn es doch soweit ist, dass die Flocken wirbeln?
Dann sorgt die WG WARNOW für die Sicherheit der Bewohner auf allen Wegen, die zu den genossenschaftlichen Liegenschaften gehören.

Die Mitarbeiter des Bauhofs sind bestens auf alle Winterwitterungen vorbereitet. Durch die Informationen des Deutschen Wetterdienstes werden die Teams des Gartenservices in Bereitschaft versetzt und sind dann mit effizienter Technik schnell vor Ort. Mit modernen Kehrmaschinen werden die Gehwege und Durchgänge rund um die Liegenschaften von Schnee frei gehalten. Diese Fahrzeuge sind extrem wendig und durch ihre geringe Breite auf nahezu allen Wegen einsetzbar. Ein multifunktionaler Geräteträger ermöglicht es den Fahrzeugen mit unterschiedlichsten Systemen für Aufgaben in allen Jahreszeiten gerüstet zu sein – in der Wintersaison sind sie mit Universalbürsten und Streuvorrichtungen unterwegs, im Sommer kehren sie Wege, mähen Gras oder reinigen Parkplätze. Wo sie während des Winterdienstes nicht hinkommen, wird per Hand gearbeitet.

Als Streumaterial stehen 12 Tonnen gebrochener Kies zur Verfügung - das reicht auch für eine längere Schneeperiode aus.